Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Lazio-Siegesserie endet: 0:2-Niederlage gegen Juventus

Fußball

18.04.2015

Lazio-Siegesserie endet: 0:2-Niederlage gegen Juventus

Juventus demonstrierte auch gegen Lazio seine Stärke.
Bild: Di Marco (dpa)

Die Siegesserie von Lazio Rom und Weltmeister Miroslav Klose ist im Spitzenspiel der Serie A bei Juventus Turin gerissen.

Mit dem 0:2 (0:2) beim italienischen Fußball-Meister verlor Lazio erstmals nach acht Liga-Siegen wieder. Danilo Cataldi sah zudem in der 89. Minute die Rote Karte nach einem groben Foul an Juve-Torjäger Carlos Tévez. Lokalrivale AS Rom kann damit am Sonntag von Lazio wieder den zweiten Tabellenplatz übernehmen, der zum direkten Einzug in die Champions League berechtigt.

Rekordmeister Juventus steuert mit 15 Punkten Vorsprung ungefährdet auf die Titelverteidigung zu. Der Argentinier Tévez (17.) mit seinem 18. Saisontreffer und Leonardo Bonucci (28.) sorgten für eine gelungene Generalprobe vor dem Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwoch beim AS Monaco. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren