Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Leicester City dementiert Trainer-Aus

Fußball

09.02.2015

Leicester City dementiert Trainer-Aus

Nigel Pearson ist weiterhin Trainer von Leicester City.
Bild: Kerim Okten (dpa)

Das Premier-League-Schlusslicht Leicester City hat den Rauswurf seines Trainers Nigel Pearson dementiert.

Entsprechende Berichte seien "ungenau und ohne Grundlage", teilte der englische Fußball-Erstligist auf seiner Internetseite mit. "Im Gegensatz zu Spekulationen in den Medien am Sonntagabend bleibt Nigel Trainer des Clubs", hieß es. Pearson werde das Team des ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspielers Robert Huth auch auf das kommende Spiel gegen Arsenal vorbereiten.

Zuvor hatten mehrere britische Medien berichtet, dass sich der Aufsteiger nach nur vier Siegen in der gesamten Saison von seinem Trainer getrennt habe. Auslöser sollte ein Vorfall bei der 0:1-Niederlage gegen Ligakonkurrenten Crystal Palace am vergangenen Samstag gewesen sein. Pearson hatte einen gegnerischen Profi an der Seitenlinie gewürgt. Daraus habe Leicester City die Konsequenzen gezogen, hatte es in den Berichten geheißen. (dpa)

Vereinsmitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren