1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Marcel Koller muss nach Fahrradsturz Pause einlegen

Ex-Bundesliga-Trainer

17.08.2019

Marcel Koller muss nach Fahrradsturz Pause einlegen

Trainer Marcel Koller konnte seinen FC Basel wegen eines Fahrradunfalls nicht an der Seitenlinie betreuen.
Bild: Anthony Anex/KEYSTONE (dpa)

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Marcel Koller hat sich bei einem Fahrradsturz verletzt und droht seinem Club FC Basel längere Zeit zu fehlen.

Der frühere Bochumer und Kölner Coach erlitt nach Vereinsangaben eine Schulter-Verletzung sowie Prellungen und Schürfungen im Beckenbereich.

"Ob eine Operation an der Schulter nötig ist, wird sich in den nächsten Tage zeigen", hieß es in der Mitteilung weiter. Im Pokalspiel gegen Pully Football (4:1) fehlte der 58 Jahre alte Koller am Samstag und wurde von seinen Assistenztrainern Thomas Janeschitz und Carlos Bernegger vertreten. (dpa)

Schweizer Pokal

Mitteilung FC Basel

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren