Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus

Fußball

11.05.2015

Messi feiert Tore gegen Bayern

Lionel Messi machte gegen die Bayern eine grandiose Partie.
Bild: Alejandro Garcia (dpa)

Fußball-Superstar Lionel Messi hat nach dem 3:0-Sieg des FC Barcelona im Champions-League-Halbfinale gegen Bayern München vor übertriebener Zuversicht vor dem Rückspiel gewarnt.

"Deutschland ist ein sehr kniffeliger Ort. Wir haben ein sehr gutes Resultat erzielt, aber wir dürfen nicht mit zu viel Selbstvertrauen dorthin fahren", sagte der Argentinier am Mittwochabend bei UEFA TV.

"Wir hatten Glück, das erste Tor zu schießen und dann kurz danach das nächste", meinte Messi. Mit dem 3:0 war auch der zweifache Torschütze zufrieden: "Wir haben ein sehr gutes Ergebnis für das Rückspiel erzielt. Das ist, was wir wollten." Mit nunmehr 77 Treffern ist der 27-Jährige derzeit der erfolgreichste Torjäger in der europäischen "Königsklasse".

Sein erstes Tor feierte Messi besonders euphorisch, der Argentinier spielte seine Freude später aber etwas herunter: "Wir hatten noch keinen Treffer, und es war ein wichtiges Tor für die Entscheidung." (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren