Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Nach Matip-Verletzung: FC Liverpool sucht Innenverteidiger

Transfermarkt

29.01.2021

Nach Matip-Verletzung: FC Liverpool sucht Innenverteidiger

Joel Matip (r) verletzte sich gegen Tottenham.
Foto: David Klein/CSM via ZUMA Wire/dpa

Nach der Verletzung von Joel Matip beim 3:1 gegen Tottenham Hotspur hofft Jürgen Klopp bis zum Ende der Transferperiode auf die Verpflichtung eines Innenverteidigers für den FC Liverpool.

"Wenn es möglich ist, werden wir es tun, wenn nicht, dann nicht", sagte der Erfolgstrainer. Die Verletzung des früheren Bundesliga-Spielers Matip habe die Situation nicht leichter gemacht. "Es wäre schon komisch, wenn jetzt alle denken würden: "Ahh, Liverpool kommt schon mit der Situation zurecht, sie machen sich keine Sorgen und versuchen es nicht"", sagte Klopp.

Der frühere Schalker Matip hatte sich im Premier-League-Spiel am Donnerstag in London in der ersten Halbzeit eine Knöchelverletzung zugezogen. Wie schwer sie ist, sei noch nicht klar, sagte Klopp. Die Untersuchungen seien noch nicht abgeschlossen.

Beim englischen Fußball-Meister hat Matips Verletzung die Not in der Abwehr verschärft. Dem Tabellenvierten fehlen Abwehrchef Virgil van Dijk und Joe Gomez langfristig. Auch der als Aushilfe aus dem defensiven Mittelfeld nach hinten gerückte Fabinho steht vorerst wegen muskulärer Probleme nicht Verfügung. "Bei Fabinho besteht keine Chance fürs Wochenende", sagte Klopp. Liverpool spielt am Sonntag (17.30 Uhr) bei West Ham United. Das Transferfenster schließt am Montag.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-226803/2 (dpa)

Aussagen Jürgen Klopp auf der Vereins-Homepage

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren