Newsticker
Jens Spahn verteidigt Corona-Teststrategie der Bundesregierung
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Nach Weggang von Bosz wird Keizer Trainer bei Ajax Amsterdam

Vertrag bis 2019

17.06.2017

Nach Weggang von Bosz wird Keizer Trainer bei Ajax Amsterdam

Nach dem Weggang von Peter Bosz übernimmt der bisherige Coach der Jungendmannschaft den Trainer-Job bei Ajax.
Bild: Martin Meissner (dpa)

Marcel Keizer wird der neue Trainer von Ajax Amsterdam.

Der 48-jährige bisherige Coach der Jungendmannschaft von Ajax bekomme einen Vertrag bis Mitte 2019, teilte der Verein am Samstag mit.

Keizer beerbt Peter Bosz, der kürzlich als Nachfolger von Thomas Tuchel zum Bundesligisten Borussia Dortmund wechselte. Keizer - ein Neffe der Anfang des Jahres verstorbenen Club-Legende Piet Keizer - führte die Mannschaft von Jong Amsterdam auf den zweiten Platz der Jupiler League. Mit dem Weggang von Bosz sei die Position des Cheftrainers früher als erwartet frei geworden, erklärte Ajax-Direktor Edwin van der Sar. Keizer sei dann aber sofort der Wunschkandidat gewesen. "Das ist eine sehr schöne Chance, die ich mit beiden Händen ergreife", sagte Keizer. Er wolle an der Spielweise von Ajax in der vergangenen Saison festhalten und in der neuen Spielzeit weiter um Titel kämpfen. 

Mitteilung von Ajax

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren