Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Porto muss gegen die Bayern auf Tello verzichten

Fußball

09.04.2015

Porto muss gegen die Bayern auf Tello verzichten

Der FC Porto muss gegen Bayern München auf den verletzten Cristian Tello verzichten.
Bild:  Fernando Veludo (dpa)

Der FC Porto muss im Champions-League-Viertelfinale gegen den deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München auf Offensivspieler Cristian Tello verzichten.

Der 23-jährige Spanier habe sich beim Training einen Muskelfasserriss am rechten Oberschenkel zugezogen, teilte der portugiesische Verein mit. Eine solche Verletzung bedeutet normalerweise eine Pause von mindestens drei bis vier Wochen. Damit wird Tello nicht nur die beiden Duelle gegen die Münchner am 15. in Porto und 21. April in der Allianz Arena verpassen, sondern möglicherweise auch am 26. April beim Liga-Topspiel bei Tabellenführer und Titelverteidiger Benfica Lissabon fehlen.

Nach 27 von 34 Runden liegt Porto als Tabellenzweiter mit 65 Zählern nur drei Punkte hinter dem Leader. (dpa)

Mitteilung des FC Porto, Portugiesisch

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren