Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Premier League: Liverpool-Trainer Klopp erwartet Salah-Rückkehr

Premier League
23.11.2020

Liverpool-Trainer Klopp erwartet Salah-Rückkehr

Liverpools Mohamed Salah hatte sich mit dem Coronavirus infiziert.
Foto: Peter Byrne/PA Wire/dpa

Liverpool-Coach Jürgen Klopp rechnet mit der Rückkehr von Star-Stürmer Mohamed Salah nach dessen Corona-Infektion.

"Er kann mit uns trainieren", sagte der deutsche Fußball-Lehrer nach dem Premier-League-Sieg gegen Leicester City (3:0) und verweis auf ein negatives Testergebnis. Salah werde in den nächsten zwei Tagen zwei weitere Tests haben, unter anderem von der UEFA. Klopp hofft, dass der ägyptische Angreifer am Mittwoch in der Champions League im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo spielen kann.

Salah hatte sich nach Angaben des ägyptischen Verbandes vor dem Spiel der Qualifikation für den Afrika-Cup gegen Togo vor knapp zwei Wochen mit dem Coronavirus angesteckt. Einheimische Medien hatten berichtet, er sei zuvor Gast bei der Hochzeit seines Bruders gewesen. Auf Aufnahmen war zu sehen, wie er ohne Maske vor Mund und Nase dicht gedrängt neben anderen tanzte.

Verletzt sind nach Klopps Angaben vor dem Bergamo-Spiel Naby Keita und und Xherdan Shaqiri. Keita war am Sonntag beim 3:0-Sieg gegen Leicester in der 53. Minute wegen einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt worden und soll weiter untersucht werden. Shaqiri fehlte bereits im Spitzenspiel der Premier League.

© dpa-infocom, dpa:201123-99-429508/2 (dpa)

Mitteilung Liverpool

Bericht über Hochzeit des Bruders

Mitteilung ägyptischer Fußball-Verband

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.