Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Pressestimmen: Borussia Dortmund ist nur noch Mittelmaß

Dortmund - Juventus Turin

19.03.2015

Pressestimmen: Borussia Dortmund ist nur noch Mittelmaß

Borussia Dortmund ist aus der Champions League ausgeschieden. Der BVB unterlag im Achtelfinal-Rückspiel gegen Juventus Turin mit 0:3.
Bild: Bernd Thissen, dpa

Nach dem Aus gegen Juventus Turin rechnet die Presse schonunglos mit Borussia Dortmund ab. Ist das Team auf dem Weg ins fußballerische Mittelmaß? Die Pressestimmen.

Borussia Dortmund - Juventus Turin, die Pressestimmen: Die erfolgreiche Champions-League-Ära von Borussia Dortmund ist unrühmlich zu Ende gegangen. Aus der erhofften Sternstunde wurde gegen Juventus Turin eine Lehrstunde. Die Presse sieht den BVB bereits im Mittelmaß verschwinden. Ein Blick in die Online-Dienste.

Dortmunds Traum tutti kaputti: Brutales 0:3 gegen Juventus. Dortmund fliegt im Achtelfinale raus. Jetzt sind aus der Bundesliga nur noch die Bayern im Viertelfinale dabei. (...) Subotic, Schmelzer, Sokratis, Gündogan, Bender, Kampl, Kirch, Blaszczykowsi und Ramos kriegen eine 5. Reus, Mhkhitaryan und Aubameyang sogar die 6. Hummels und Weidenfeller sind mit einer 4 die besten BVB-Spieler... bild.de

Aus gegen Juve: Dortmund ist nur noch Normalmaß

Aus und vorbei in Minute drei: Dortmunds so düstere Saison ist wieder ein kleines bisschen trister geworden. Der Abschied aus der Champions League, er offenbarte streckenweise einen Klassenunterschied. Wann der in der Liga ins Mittelmaß abgerutschte BVB zurückkehrt in den Kreis der Besten Europas ist ungewiss. Und: Einziger deutscher Vertreter im Viertelfinale ist nun der FC Bayern München. Welch' Überraschung. Spiegel Online

Schon nach drei Minuten in Schockstarre: Nach nur 140 Sekunden stand ein 1:0 für Juve und ein 1:3 insgesamt aus Dortmunder Sicht zu Buche - und es blieb ihnen die nur halbwegs tröstliche Erkenntnis, dass sie noch fast das ganze Spiel hatten, um das Ding doch noch zu drehen. Tatsächlich aber gerieten sie in eine Schockstarre, aus der sie sich nicht mehr befreien konnten. sueddeutsche.de

Wie sich die Bundesliga in die Tasche lügt: Aus dem Champions-League-Finalisten von 2013 ist binnen weniger Jahre eine Mannschaft geworden, die nicht mehr viel zu tun hat mit der, die dem großen FC Bayern einst auf Augenhöhe begegnete. Dortmund ist durch die Abgänge von Mario Götze und Robert Lewandowski zusammengeschrumpft auf Normalmaß. Und niemand weiß, ob sich das Team wieder zu alter Größe aufbauen lässt. welt.de

Pressestimmen: Dortmund ist Juventus taktisch unterlegen

Die gelbe Wand ist umgefallen: Borussia Dortmund konnte Juventus Turin bei der 0:3-Niederlage kaum etwas entgegen setzen. Der BVB verabschiedet sich ins Mittelmaß. Selbst eine Mannschaft wie Köln ist taktisch überlegen. faz.net

Aubameyang und Reus sind Totalausfälle: Alles war angerichtet für Borussia Dortmund - doch der Gegner Juventus Turin einfach zu clever. Der BVB verpasste vor heimischer Kulisse das "Wunder von Dortmund" und schied im Achtelfinale der Königsklasse mit einer enttäuschenden Leistung aus. ruhrnachrichten.de

Lehrstunde statt Sternstunde für den BVB: Juventus Turin erteilt dem BVB eine bittere Lektion. Der frühe Rückstand wirft die offensiv schwachen Dortmunder sichtlich aus der Bahn. sport1.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren