Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Schalke bangt vor Real-Spiel um Einsatz von Huntelaar

Fußball

12.02.2015

Schalke bangt vor Real-Spiel um Einsatz von Huntelaar

Der Einsatz von Klaas-Jan Huntelaar gegen Real Madrid ist unsicher.
Bild: Bernd Thissen (dpa)

Der FC Schalke 04 macht sich Sorgen um den Einsatz von Torjäger Klaas-Jan Huntelaar im Champions-League-Spiel am 18. Februar gegen Real Madrid.

Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, liegt der Niederländer seit Anfang der Woche mit einer Grippe im Bett. Wegen seiner Roten Karte im Punktspiel gegen Hannover 96 ist er für vier Bundesligapartien gesperrt. Gegen Real Madrid wäre Huntelaar aber spielberechtigt.

Torwart Ralf Fährmann (Kreuzbandanriss) sowie die Langzeitverletzten Leon Goretzka (Muskelbündelriss), Julian Draxler (Sehnenriss im Oberschenkel) und Sead Kolasinac (Kreuzbandriss) sollen noch in diesem Monat ins Mannschaftstraining zurückkehren. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren