Newsticker
Aktuelle Studie: Einnahme eines Asthma-Sprays bei Covid-19 vielversprechend
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Verletzungen machen Liverpool-Coach Klopp Sorgen

Premier League

29.01.2021

Verletzungen machen Liverpool-Coach Klopp Sorgen

Liverpools Trainer Jürgen Klopp feierte mit seinem Team einen 3:1-Sieg gegen Tottenham Hotspur.
Foto: Catherine Ivill/PA Wire/dpa

Jürgen Klopp schließt angesichts der Verletzungen von Joel Matip und Fabinho Verstärkungen für den FC Liverpool nicht aus.

"Sie können sich vorstellen, dass wir natürlich an alles denken. Wir haben die ganze Zeit daran gedacht, wir denken weiter darüber nach. Es geht darum, das Richtige zu tun", sagte der deutsche Trainer des englischen Fußballmeisters nach dem überzeugenden 3:1 (1:0)-Sieg der Reds beim bisherigen Tabellennachbarn Tottenham Hotspur.

Mittelfeldspieler Fabinho hatte die Partie in London wegen leichter Muskelprobleme verpasst, Klopp wollte kein Risiko eingehen. Abwehrspieler Matip musste zur Halbzeit wegen einer Bänderverletzung im Sprunggelenk ausgewechselt werden. Abwehrchef Virgil van Dijk und Joe Gomez fallen noch für längere Zeit aus.

"Ich bin nicht wählerisch", meinte Welttrainer Klopp, "aber wir müssen den richtigen Spieler finden. Wir haben noch Spieler." Vor allem die Ausfälle in der Defensive machen ihm Sorgen. "In der Verteidigungslinie ist es unglaublich, was dort passiert, es ist wirklich unglaublich", sagte der 53-Jährige.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-219219/2 (dpa)

Klopp-Aussagen auf der Pressekonferenz

Premier League

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren