Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Vissel Kobe kassiert Heimniederlage - Podolski spielt durch

1:2 gegen Hiroshima

18.11.2017

Vissel Kobe kassiert Heimniederlage - Podolski spielt durch

Ex-Nationalspieler Lukas Podolski im Dress von Vissel Kobe.
Bild: kyodo (dpa)

Mit Fußball-Weltmeister Lukas Podolski in der Startelf hat Vissel Kobe in der japanischen J-League eine knappe Heimniederlage kassiert.

Das Team des 32 Jahre alten Deutschen verlor gegen den Abstiegskandidaten Sanfrecce Hiroshima mit 1:2 (1:1).

Die Führung der Gästemannschaft durch Sho Inagaki (17. Minute) konnte Kobe durch Kazume Watanabe (27.) noch vor der Pause ausgleichen. Der zwei Minuten zuvor eingewechselte Brasilianer Patric avancierte dann zum Matchwinner für Hiroshima (77.).

Vissel Kobe bleibt nach der 14. Saisonniederlage am 32. Spieltag als Tabellen-Neunter im Mittelfeld. Podolski, der kurz vor der Pause die Gelbe Karte sah, hatte im vorigen Ligaspiel wegen einer Sperre noch pausieren müssen. Der frühere Kölner war im Sommer mit seiner Familie nach Japan gezogen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren