Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. WM-Qualifikation: Verletzter BVB-Torhüter Kobel nicht zur Schweizer Nati

WM-Qualifikation
04.10.2021

Verletzter BVB-Torhüter Kobel nicht zur Schweizer Nati

Dortmunds Torwart Gregor Kobel blickt dem Ball hinterher.
Foto: Bernd Thissen/dpa

Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft muss ihre WM-Qualifikationsspiele gegen Nordirland (9.

Oktober) und in Litauen (12. Oktober) ohne Gregor Kobel bestreiten.

Wie der Verband mitteilte, kann der Torhüter von Borussia Dortmund "wegen einer Sehnenansatzreizung im Knie nicht ins Männer-A-Nationalteam einrücken". Der 23 Jahre alte Keeper des Bundesliga-Dritten wird durch David von Ballmoos (Young Boys Bern) ersetzt.

© dpa-infocom, dpa:211004-99-476406/2 (dpa)

Verbandsmitteilung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.