1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Wenger: "Ich werde bald zurückkehren"

Ex-Arsenal-Coach

24.05.2019

Wenger: "Ich werde bald zurückkehren"

Arsène Wenger möchte wieder im Fußball arbeiten.
Bild: Mike Egerton/PA Wire (dpa)

Der frühere Langzeitcoach des FC Arsenal, Arsène Wenger, will bald wieder einen Job im Fußball übernehmen.

"Fußball ist immer noch meine Leidenschaft. Ich werde bald zurückkehren - aber ich kann euch nicht sagen, ich welcher Funktion", sagte der 69-Jährige der BBC. "Ich vermisse den Wettkampf und ich vermisse Arsenal, weil ich mein Herzblut da reingesteckt habe." Wenger gewann in seiner Amtszeit bei den Londonern zwischen 1996 und 2018 drei Meisterschaften in der Premier League und sieben Mal den FA Cup.

Der Franzose sprach auch über das Europa League Finale der Gunners gegen den FC Chelsea am 29. Mai in Baku, auf das der frühere Dortmunder Henrich Mchitarjan wegen Sicherheitsbedenken verzichtet. "Das ist etwas, das im Fußball nicht passieren sollte", sagte Wenger. "Für mich fühlt es sich nicht normal an, dass man im Jahr 2019 in Europa mit sehr hochentwickelten Demokratien aus politischen Gründen nicht spielen kann." Hintergrund der Absage Mchitarjans sind politische Spannungen zwischen seinem Heimatland Armenien und Final-Gastgeber Aserbaidschan. Der 30-Jährige hatte deshalb schon früher Europa-League-Spiele verpasst. (dpa)

Artikel bei der BBC

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Mohamed Salah (r) soll beim Afrika-Cup Gastgeber Ägypten zu Siegen führen. Foto: Themba Hadebe/AP
Ägyptens Fußballstar

Der "Flanken-Pharao": Salah spielt beim Afrika-Cup

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen