1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Zuschauer werfen in Lyon Gegenstände aufs Feld

Olympique Lyon droht Strafe

15.01.2020

Zuschauer werfen in Lyon Gegenstände aufs Feld

Eine fast voll Getraänkeflasche landet neben dem Leipziger Christopher Nkunku im Groupama Stadion auf dem Spielfeld.
Bild: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Dem ehemaligen französischen Serienmeister Olympique Lyon droht nach der Champions-League-Partie gegen RB Leipzig eine Strafe durch die UEFA.

Während des Spiels warfen Fans Gegenstände auf den Rasen, darunter Plastikbecher, Schlüssel, volle Getränkeflaschen und Mandarinen. Bei einem Eckball von Leipzig-Profi Christopher Nkunku informierte Schiedsrichter Anthony Taylor den Delegierten der Europäischen Fußball-Union am Spielfeldrand über das Fehlverhalten einiger Anhänger. Per Stadiondurchsage wurden die Fans aufgefordert, dies zu unterlassen. (dpa)

CL-Termine 2019/20

Die 32 teilnehmenden Vereine der Champions League

Internetseite RB Leipzig

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren