Newsticker
US-Regierung: Rückeroberung der Schlangeninsel Erfolg für ukrainisches Militär
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Jupiler League: Ex-Wolfsburg-Trainer van Bommel übernimmt FC Royal Antwerpen

Jupiler League
26.05.2022

Ex-Wolfsburg-Trainer van Bommel übernimmt FC Royal Antwerpen

Mark van Bommel wird Trainer beim belgischen Erstligisten Royal Antwerpen.
Foto: Swen Pförtner/dpa/Archiv

Sieben Monate nach seiner Freistellung beim VfL Wolfsburg hat der frühere Bayern-Kapitän Mark van Bommel einen neuen Trainerjob.

Der belgische Erstligist FC Royal Antwerpen gab die Verpflichtung des 45 Jahre alten Niederländers bekannt.

Van Bommel unterschrieb bei dem Club des früheren Werder-Stürmers Johannes Eggestein einen Zweijahresvertrag. Van Bommel war erst im vergangenen Jahr als Nachfolger von Oliver Glasner zu den Wolfsburgern gewechselt. Nach acht Pflichtspielen ohne Sieg trennte sich der Fußball-Bundesligist aber schon im Oktober wieder von dem Vize-Weltmeister von 2010. Auch sein Nachfolger Florian Kohfeldt musste beim VfL mittlerweile wieder gehen.

Der frühere Europapokal-Finalist aus Antwerpen hat dank der finanziellen Unterstützung seines vermögenden Präsidenten große Ambitionen. 2020 gewann der Club den belgischen Pokal, 2021 traf er in der Europa-League-Vorrunde auf Eintracht Frankfurt. In der abgelaufenen Saison der belgischen Liga wurde der FC Royal Vierter.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.