Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. International
  5. Jupiler Pro League: Storck nicht mehr Trainer von RC Genk

Jupiler Pro League
22.05.2022

Storck nicht mehr Trainer von RC Genk

Ist nicht mehr Trainer von RC Genk: Bernd Storck.
Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa

Der belgische Fußball-Erstligist RC Genk hat sich vom deutschen Trainer Bernd Storck getrennt.

Der belgische Fußball-Erstligist RC Genk hat sich vom deutschen Trainer Bernd Storck getrennt. Wie der Club mitteilte, sei der Abschied in beiderseitigem Einvernehmen erfolgt.

Der 59-Jährige hatte erst im vergangenen Dezember den Job beim Meister von 2019 angetreten. Als Tabellensechster verpasste Genk die Europacup-Qualifikation. Für Storck, der zwischen 2015 und 2017 auch die ungarische Nationalmannschaft trainiert hatte, war es die dritte Station in Belgien. Zuvor hatte er schon Royal Excel Mouscron und Cercle Brügge trainiert.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.