1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Nationalmannschaft
  5. Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie

Fußball

22.03.2015

Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie

Oliver Bierhoff übernimmt weitere Funktionen.
Bild: Fredrik von Erichsen (dpa)

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wird künftig auch Projektleiter der geplanten DFB-Akademie in Frankfurt/Main. Der Verband will auf dem Gelände der bisherigen Rennbahn ein 89 Millionen Euro teures Leistungszentrum bauen.

Ein "Jahrhundertprojekt", wie Wolfgang Niersbach als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erklärt hatte.

"Das Herz für dieses Projekt schlägt riesig groß", sagte Bierhoff. Sein Manager-Vertrag wurde am Freitag vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis 2020 verlängert.

Am 21. Juni gibt es allerdings zunächst einen Bürgerentscheid in Frankfurt/Main, den die Befürworter der Rennbahn erzwungen haben. Bisher hatte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock zusammen mit Bierhoff die Planung des Leistungszentrums vorangetrieben. (dpa)

DFB-Mitteilung

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Die deutsche U-21-Nationalmannschaft trifft in der EM-Quali auf Belgien, Wales, Bosnien-Herzegowina und Moldau. Foto: Cèzaro De Luca
Auslosung

U21-Fußballer in EM-Quali gegen Belgien und Wales

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden