1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Nationalmannschaft
  5. Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie

Fußball

22.03.2015

Bierhoff Projektleiter der geplanten DFB-Akademie

Oliver Bierhoff übernimmt weitere Funktionen.
Bild: Fredrik von Erichsen (dpa)

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wird künftig auch Projektleiter der geplanten DFB-Akademie in Frankfurt/Main. Der Verband will auf dem Gelände der bisherigen Rennbahn ein 89 Millionen Euro teures Leistungszentrum bauen.

Ein "Jahrhundertprojekt", wie Wolfgang Niersbach als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erklärt hatte.

"Das Herz für dieses Projekt schlägt riesig groß", sagte Bierhoff. Sein Manager-Vertrag wurde am Freitag vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) bis 2020 verlängert.

Am 21. Juni gibt es allerdings zunächst einen Bürgerentscheid in Frankfurt/Main, den die Befürworter der Rennbahn erzwungen haben. Bisher hatte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock zusammen mit Bierhoff die Planung des Leistungszentrums vorangetrieben. (dpa)

DFB-Mitteilung

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Serge Gnabry (l) sieht in den Jahrgängen 1995 und 1996 viel Potenzial. Foto: Federico Gambarini
Interview

Gnabry: Jahrgänge 95 und 96 könnten deutschen Fußball prägen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden