Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Nationalmannschaft
  5. Fußball: DFB-Team beendet Länderspieljahr mit Test gegen Italien

Fußball
23.05.2016

DFB-Team beendet Länderspieljahr mit Test gegen Italien

Oliver Bierhoff will sich mit den besten Teams der Welt messen.
Foto: Christian Charisius (dpa)

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird das Länderspieljahr 2016 mit einem Testspiel gegen Italien beenden.

"Wir wollen uns immer mit den besten Mannschaften der Welt messen, nur so können wir uns weiterentwickeln", sagte Teammanager Oliver Bierhoff in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw wird am 15. November in Italien antreten, der Spielort wird noch festgelegt.

"Italien gehört zu den großen Fußball-Nationen, diese Spiele wollen auch die Fans sehen. Darum freue ich mich sehr, dass es nun nach dem Duell im März auch noch in diesem Jahr zum 'Rückspiel' gegen Italien kommt", sagte Bierhoff. Am 29. März hatte Weltmeister Deutschland in München mit 4:1 gewonnen. Die Partie in Italien findet vier Tage nach dem WM-Qualifikationsspiel in San Marino statt. Die DFB-Elf trifft in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland neben San Marino auf Tschechien, Norwegen, Nordirland und Aserbaidschan.

Sein vorläufiges Aufgebot für die EM in Frankreich wird Löw am kommenden Dienstag in der französischen Botschaft in Berlin bekanntgeben. Bei der Europameisterschaft könnte es schon im Viertelfinale zu einem Duell zwischen Deutschland und Italien kommen. (dpa)

Französische Botschaft in Berlin

EM-Spielplan

Terminplan der Nationalmannschaft

DFB-Mitteilung zu neuen Terminen

DFB-Mitteilung zu Länderspiel gegen Italien

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.