1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Nationalmannschaft
  5. Goretzka fällt für Holland-Länderspiel aus

EM-Quali

05.09.2019

Goretzka fällt für Holland-Länderspiel aus

Fehlt dem DFB-Team gegen Holland: Leon Goretzka.
Bild: Arne Dedert (dpa)

Mittelfeldakteur Leon Goretzka vom deutschen Fußballmeister Bayern München fällt für das EM-Qualifikationsspiel der DFB-Auswahl gegen die Niederlande am Freitag in Hamburg (20.

45 Uhr/RTL) aus.

Der 24-Jährige habe "eine leichte Einblutung, so dass er nicht spielen kann", sagte Bundestrainer Joachim Löw einen Tag vor dem Spiel auf einer Pressekonferenz in der Hansestadt. Goretzka musste deshalb schon bei den Bayern pausieren.

Kapitän Manuel Neuer wird gegen die Niederlande im Tor stehen, auch sein Münchner Teamkollege Serge Gnabry werde gegen Oranje von Anfang an spielen, kündigte Löw an. Als Ersatz für den verletzten Leroy Sané nannte der Bundestrainer den Leipziger Timo Werner oder Julian Brandt von Borussia Dortmund als Optionen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

"Wir werden voller Elan und voller positiver Grundestimmung in das Spiel morgen gehen", sagte der Bundestrainer. Drei Tage nach dem Duell mit den Niederlanden tritt die DFB-Auswahl in Belfast gegen Nordirland an. (dpa)

Terminplan Nationalmannschaft

Sportliche Leitung der Nationalmannschaft

DFB-Spielbilanz gegen 91 Gegner

Deutsche Nationalspieler von A bis Z

Deutsche Rekordspieler

Rekordtorschützen

Team hinter dem Team

Historie der Nationalmannschaft

Infos zur EM 2020

Infos zur EM-Qualifikation und Gruppen

Austragungsorte der EM 2020

Spielplan EM-Quali 2020

Spielplan Nationalmannschaft

Aktueller DFB-Kader

UEFA-Pressemappe zum Spiel

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren