Newsticker
Achtmal ansteckender: Ministerpräsident Söder warnt vor Delta-Variante
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Nationalmannschaft
  5. U21-EM: Portugal wäre im Finale der deutsche Gegner

U21-EM
03.06.2021

Portugal wäre im Finale der deutsche Gegner

Rafael Leao aus Portugal führt den Ball vor einem Spanier.
Foto: Darko Bandic/AP/dpa

Die deutsche U21-Nationalmannschaft würde bei der Fußball-EM in Ungarn und Slowenien bei einem Endspieleinzug auf Portugal treffen.

Die Portugiesen gewannen in Maribor im Halbfinale gegen Titelverteidiger Spanien mit 1:0 (0:0). Fábio Vieira vom FC Porto sorgte nach einem Stellungsfehler in der spanischen Defensive für die Entscheidung (80. Minute). Sein Schuss wurde von Jorge Cuenca von UD Almería unhaltbar ins eigene Tor abgelenkt.

Die überlegenen Spanier verpassten damit das dritte Finale in Serie. Portugal stand zuletzt 2015 im Endspiel.

Beide Teams hatten zuvor die Verlängerung gebraucht, um in das Halbfinale einzuziehen. Spanien setzte sich 2:1 gegen Kroatien durch, Portugal 5:3 gegen Italien.

Deutschland bestreitet sein Halbfinale gegen die Niederlande. Das Team von Trainer Stefan Kuntz strebt den dritten Einzug in ein EM-Finale in Serie an.

© dpa-infocom, dpa:210603-99-853166/2 (dpa)

Stadien U21-EM

Spielplan U21-EM

Wissenswertes zur U21-EM

U21-Statistiken

Infos zur U21-EM

Reglement U21-EM

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.