1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball
  4. Nationalmannschaft
  5. U21 spielt Footgolf mit krebskranken Kindern

Vor EM-Halbfinale

27.06.2019

U21 spielt Footgolf mit krebskranken Kindern

Mahmoud Dahoud (l) und Nadiem Amiri mit einer Gruppe krebskranker Kinder im DFB-Teamhotel in Fagagna.
Bild: Sung-Bin Hong/DFB (dpa)

Wenige Tage vor ihrem EM-Halbfinale haben die deutschen U21-Fußballer eine Gruppe krebskranker Kinder und deren Eltern in ihrem Teamhotel empfangen.

 

Bei einer Runde "Footgolf", einer Mischung aus Fußball und Golf, hatte die Mannschaft von Stefan Kuntz viel Spaß mit den besonderen Gästen. Der Besuch im Hotel in Fagagna war Teil der "Herzzeigen"-Aktion der deutschen U21.

In den vergangenen Jahren haben die Nachwuchs-Fußballer immer wieder soziale Einrichtungen oder Vereine besucht. Deutschlands U21 trifft bei der EM als Titelverteidiger am Donnerstag im Halbfinale in Bologna auf Rumänien. (dpa)

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Aufgebot auf der DFB-Homepage

Termin-Übersicht U21

Gruppen U21-EM

Spielplan U21-EM

DFB-Junioren auf Twitter

U21-News DFB

Wissenswertes zur U21-EM

Reglement U21-EM

Bildergalerie zum Footgolf

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren