Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland liegt erstmals über 800
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Handball EM 2022: Deutschland - Österreich heute live im Free-TV und Gratis-Stream - Übertragung, Termin und Uhrzeit

Europameisterschaft
16.01.2022

Deutschland – Österreich bei der Handball EM 2022: Übertragung live im Free-TV

Bei der Handball EM 2022 trifft Deutschland in der Vorrunde auf Österreich. Alle Infos zu Übertragung und Termin gibt es hier. Im Bild: Bundestrainer Alfred Gislason.
Foto: Swen Pförtner, dpa (Archivbild)

In der Gruppenphase der Handball Europameisterschaft 2022 trifft Deutschland heute auf Österreich. Alle Infos zum Termin und zur Übertragung des Spiels haben wir hier für Sie.

Bei der diesjährigen Handball Europameisterschaft treten insgesamt 24 europäische Länder gegeneinander an. Neben Deutschland und Österreich sind noch Belarus und Polen in Gruppe D des Turniers vertreten. Seit der Austragung der ersten Handball EM 1994 konnte Deutschland sich zwei Euorpameister-Titel sichern. Mit insgesamt vier Titeln führt Schweden den Medaillenspiegel an. In diesem Jahr findet das europäische Handball-Turnier zum 15. Mal statt und wird ab dem 13. Januar 2022 in Ungarn sowie in der Slowakei ausgetragen.

Wann gibt es das Vorrundenspiel zwischen Deutschland und Österreich im TV zu sehen? Gibt es die Partie auch im Free-TV zu sehen und welcher Sender übernimmt die Übertragung? Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Artikel für Sie.

Deutschland – Österreich bei der Handball-EM 2022: Termin und Uhrzeit heute

In der Vorrunde der Handball Europameisterschaft finden die Spiele der jeweiligen Gruppen immer am gleichen Ort statt. In Gruppe D, der Deutschland angehört, ist der Austragungsort in der Gruppenphase Bratislava in der Slowakei. Deutschland trifft heute am 16. Januar 2022 auf Österreich. Anpfiff des Vorrundenspiels ist um 18 Uhr.

Handball-Übertragung: Deutschland gegen Österreich live Free-TV und Live-Stream

Alle Spiele des Turniers wird es im Free-TV entweder in der ARD oder beim ZDF zu sehen geben - ein kostenpflichtiges Abo benötigen Sie also nicht um die Handball-EM live zu verfolgen. Alle wichtigen Infos zur Gruppenphasenpartie zwischen Deutschland und Österreich finden Sie hier in der Übersicht:

  • Spiel: Deutschland vs. Österreich, Handball-EM 2022, Vorrunde
  • Datum: Sonntag, 16. Januar 2022
  • Uhrzeit: 18.00 Uhr
  • Ort:  Bratislava, Slowakei
  • Übertragung im Free-TV: ARD
  • Übertragung im Pay-TV: -
  • Übertragung im Live-Stream: kostenloser Live-Stream der ARD
  • Kommentator: Florian Naß

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Handball-EM: Der Nationaltrainer der deutschen Mannschaft

Der isländische Handballtrainer Alfred Gislason löste 2020 Christian Prokop als Trainer der Nationalmannschaft ab. Gislason trainierte zuvor den THW Kiel und spielte viele Jahre in der deutschen Handball Bundesliga. Mit TUSEM Essen gewann er zweimal die Deutsche Meisterschaft und spielte darüber hinaus für die isländische Nationalmannschaft, in der er in 190 Spielen 542 Tore für Island erzielte.

Lesen Sie dazu auch

Anfang der 90er Jahre beendete er seine Profi-Karriere und trainierte bis 1997 den isländischen Verein KA Akureyri und wechselte schließlich zum VfL/BHW Hameln und damit in die 1. deutsche Bundesliga. Neben seinen Aufgaben als Trainer des VfL Gummersbach war Gislason von 2006 bis 2008 auch für die isländische Nationalmannschaft zuständig. Zu seinen größten Erfolgen als Trainer zählen sechs deutsche Pokalsiege, sieben deutsche Meisterschaften und drei Champions-League Titel.

Deutschland – Österreich: Bilanz bisheriger Spiele

Laut sport.de sind sich Deutschland und Österreich bisher 19 Mal auf dem Spielfeld begegnet. Ein Mal trennten sich die beiden Nationalteams Unentschieden und 16 Mal gewann die deutsche Mannschaft. Österreich konnte demnach bisher erst zwei Mal gegen Deutschland gewinnen. Das letzte Spiel zwischen den beiden Mannschaften fand im Rahmen der EM-Qualifikation am 20.01.2021 statt und ging 34:20 für Deutschland aus. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.