Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Charles III. empfängt Selenskyj im Buckingham-Palast
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Handball-WM 2023: Frankreich - Deutschland live im Free-TV und Stream - Viertelfinale-Übertragung heute, Uhrzeit, Termin

Weltmeisterschaft
25.01.2023

Handball-WM 2023 Viertelfinale: Frankreich - Deutschland live im Free-TV und Stream sehen

Im Viertelfinale der Handball-WM 2023 spielt Frankreich gegen Deutschland. Alle Infos rund um Übertragung im TV und Stream, Termin und Uhrzeit gibt es hier.
Foto: Sascha Klahn, dpa (Archivbild)

Im Viertelfinale der Handball-WM 2023 trifft Frankreich auf Deutschland. Alle Infos zur Übertragung im TV und Stream, den genauen Termin und die Uhrzeit gibt es hier.

Der deutsche Kader hat bei der Handball-WM 2023 bisher nur ein Match verloren. Trotzdem ist gerade die Niederlage gegen Norwegen besonders ärgerlich. In der Hauptrunde des Turniers landete Deutschland damit nämlich auf dem zweiten Platz in Gruppe 3 und trifft deshalb nun im Viertelfinale auf den Rekordweltmeister Frankreich. Die Franzosen haben bisher alle Spiele des Turniers gewonnen und sich damit Rang 1 in Hauptrundengruppe 1 gesichert. Im Gegensatz zu Frankreich gehört das DHB-Team nicht zu den Top-Favoriten auf den Turniersieg. Die Viertelfinal-Partie gegen die Mannschaft von Trainer Guillaume Gille dürfte also eine Herausforderung werden.

Wann findet das Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland statt? Welcher Sender zeigt die Partie live im TV und Stream? Alle Infos zur Übertragung, die genauen Termin und die Uhrzeit des Spiels haben wir hier für Sie.

Frankreich - Deutschland im Viertelfinale der Handball-WM 2023: Termin und Uhrzeit des Spiels

Laut Spielplan der Handball-WM 2023 findet das Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland heute am Mittwoch, dem 25. Januar, statt. Anpfiff ist um 20.30 Uhr in der Ergo Arena im polnischen Danzig. Die WM wird an neun Spielorten in Schweden und Polen ausgetragen. Das deutsche Nationalteam hat bisher aber alle Spiele des Turniers auf polnischem Boden bestritten.

Video: SID

Handball-WM 2023 Viertelfinale: Übertragung von Frankreich vs. Deutschland live im Free-TV und Stream

Die Rechte zur Übertragung aller Spiele der Handball-WM 2023 hat sich der Streaming-Dienst sportdeutschland.tv gesichert. Nur dort gibt es jedes Spiel des Turniers live im Stream zu sehen. Sie können auf der Streaming-Plattform ein Turnier-Ticket für 15 Euro buchen, das den Zugang zur Live-Übertragung aller Spiele der Handball-WM 2023 ermöglicht. Doch auch ohne kostenpflichtiges Abo können Sie einige Handball-Spiele live im TV und Stream verfolgen: Alle Partien mit deutscher Beteiligung übertragen entweder die ARD oder das ZDF. Für das Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland ist das ZDF zuständig.

Darüber hinaus gibt es einige Partien der Handball-WM 2023 auch kostenlos bei Eurosport zu sehen. Der Spartensender zeigt im Viertelfinale das Spiel zwischen Norwegen und Spanien. Auch das Halbfinale und das Finale können Sie bei Eurosport verfolgen, sofern Deutschland an keinem der Spiele beteiligt ist - dann würde einer der öffentlich-rechtlichen Sender die Übertragung übernehmen.

Alle Infos zur Übertragung des Viertelfinales zwischen Frankreich und Deutschland bei der Handball-WM 2023 im Überblick:

  • Spiel: Frankreich - Deutschland, Viertelfinale der Handball-WM 2023
  • Datum: Mittwoch, 25. Januar 2023
  • Uhrzeit: 20.30 Uhr
  • Stadion: Ergo Arena, Danzig (Polen)
  • Übertragung im Free-TV: ZDF
  • Übertragung im Gratis-Stream: Live Stream des ZDF
  • Übertragung im kostenpflichtigen Live-Stream: Sportdeutschland.tv

Niederlande gegen Deutschland bei der Handball-WM 2023: Die Bilanz vor dem Viertelfinale

Außer dem Patzer gegen Norwegen hat die deutsche Nationalmannschaft bei der Handball-WM 2023 überzeugende Ergebnisse abgeliefert. Auch die Bilanz gegen den Titel-Favoriten aus Frankreich kann sich sehen lassen: Laut tagesschau.de hat das DHB-Team von den 74 bisherigen Begegnungen 37 gewonnen. Acht Auseinandersetzungen gingen unentschieden aus und 27 Matches konnten die Franzosen für sich entscheiden. Auf dem Papier hat Frankreich aktuell allerdings die bessere Mannschaft. Es könnte also ein durchaus spannendes Viertelfinale werden. (cge)