Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Motorsport
  4. Formel 2: Nach tödlichem Unfall: Rennen in Spa abgesagt

Formel 2
31.08.2019

Nach tödlichem Unfall: Rennen in Spa abgesagt

Bergungsarbeiten nach dem tragischen Unfall.
Foto: Remko De Waal/ANP (dpa)

Nach dem tödlichen Unfall des französischen Nachwuchs-Fahrers Anthoine Hubert wurde das für Sonntag geplante zweite Formel-2-Rennen im belgischen Spa-Francorchamps abgesagt.

Das teilten die Veranstalter über Twitter mit.

Der 22 Jahre alte Hubert war seinen Verletzungen nach dem Unglück auf der Ardennen-Strecke am frühen Abend erlegen. "Anthoine war ein fantastischer Fahrer, der eine glänzende Zukunft vor sich hatte", schrieb die Rennserie. "Er war freundlich zu jedem, hat immer gelächelt. Seine positive Einstellung war ansteckend." (dpa)

Tweet der Formel 2

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.