Newsticker
Gesundheitsminister Spahn: Corona-Infektionszahlen deuten erste Entspannung an
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Motorsport
  4. Hamilton hofft auf neuen Vertrag vor Weihnachten

Formel-1-Weltmeister

13.12.2020

Hamilton hofft auf neuen Vertrag vor Weihnachten

Lewis Hamilton hatte beim Großen Preis von Abu Dhabi den dritten Platz belegt.
Bild: Brynn Lennon/Pool Getty/AP/dpa

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hofft auf die Klärung seiner Vertragssituation bei Mercedes noch vor den Feiertagen.

"Ich hoffe, wir können diese Woche beginnen und es bis Weihnachten erledigen", sagte der 35 Jahre alte Brite nach seinem dritten Platz beim Großen Preis von Abu Dhabi. Der siebenmalige Champion steht nur noch bis zum Jahresende bei den Silberpfeilen unter Vertrag. Eigentlich hätten die Gespräche schon längst beginnen sollen, doch die Corona-Infektion des Rennfahrers in der Vorwoche verhinderte dies zuletzt.

"Wir haben mehr zu erreichen als Team, und ich will nächstes Jahr hier sein", sagte Hamilton. Ein Rücktritt scheint damit ausgeschlossen. Dass der Dauersieger, der in diesem Jahr nach Titeln mit Michael Schumacher gleichzog, den Rennstall wechselt, ist ebenfalls unrealistisch.

Auch Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff setzt auf eine rasche Entscheidung. Den Pizza-Abend, mit dem der Vollzug der Unterschrift zelebriert wird, müsse es "bald geben", sagte Wolff und scherzte: "Weil sonst bleibe nur noch ich übrig, um das Auto zu fahren."

© dpa-infocom, dpa:201213-99-678170/2 (dpa)

Fahrerfeld 2020

Rennställe 2020

Zeitplan Rennwochenende

Stand der WM-Wertung

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren