1. Startseite
  2. Sport
  3. Motorsport
  4. McLaren trennt sich von Vandoorne

Neue Fahrerpaarung 2019

03.09.2018

McLaren trennt sich von Vandoorne

Das Formel-1-Team McLaren Honda trennt sich zur Saison 2019 von Stoffel Vandoorne.
Bild: Benoit Doppagne/BELGA (dpa)

Das Formel-1-Team McLaren trennt sich zum Jahresende vom Belgier Stoffel Vandoorne und hat den Teenager Lando Norris als neuen zweiten Fahrer verpflichtet.

Der 18-jährige Engländer stammt aus der Nachwuchsschmiede des englischen Traditionsrennstalls und wird 2019 an der Seite von Carlos Sainz jr. an den Start gehen. Sainz beerbt seinen spanischen Landsmann Fernando Alonso, der sich Ende dieses Jahres aus der Formel 1 verabschiedet. Norris ersetzt Vandoorne, der seinerseits 2013 zum Nachwuchsprogramm von McLaren gestoßen war. 2016 feierte er in Bahrain sein Formel-1-Debüt. Norris ist aktuell McLaren-Testpilot und startet in der Formel 2. (dpa)

Infos zum McLaren-Team

McLaren-Management

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Vandoorne-Profil

Infos zum MCL33

McLaren-Mitteilung

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Fährt 2019 als zweiter Pilot für Sauber: Antonio Giovinazzi. Foto: Andy Wong/AP POOL
Formel 1

Sauber tauscht Fahrerduo aus - Giovinazzi löst Ericsson ab

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden