1. Startseite
  2. Sport
  3. Motorsport
  4. MotoGP bleibt auch 2019 am Sachsenring

Großer Preis von Deutschland

06.09.2018

MotoGP bleibt auch 2019 am Sachsenring

Auf dem Sachsenring wird auch 2019 der Große Preis von Deutschland veranstaltet werden.
Bild: Jan Woitas (dpa)

 Die Zukunft des Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring ist vorerst gesichert.

Auch im kommenden Jahr findet der "Große Preis von Deutschland" auf der Traditionsstrecke bei Hohenstein-Ernstthal statt, teilte die MotoGP mit.

Mitte Juli hatten sich Rechte-Inhaber Dorna, der ADAC und Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) geschlossen hinter die Traditionsveranstaltung gestellt, die vor dem Aus stand. Nun wurden die noch fehlenden Unterschriften geleistet.

"In den über 20 Jahren des ADAC e.V. als zuverlässiger Partner ist der deutsche Grand Prix auf dem Sachsenring zu einem der wichtigsten Rennen im MotoGP-Kalender geworden", sagte Dorna-Chef Carmelo Ezpeleta. "Nach den Entwicklungen der letzten Monate freuen wir uns sehr, die MotoGP auf dem Sachsenring in Zukunft zu halten." Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sagte: "Ich freue mich auf das Rennen auf dem Sachsenring und danke allen Beteiligten für ihre Kompromissfähigkeit."

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die MotoGP, der ADAC und der ADAC Sachsen bekräftigten ihr Engagement für die Veranstaltung, die vom 5. bis 7. Juli 2019 stattfinden soll. "Die Sicherung des Deutschen Motorrad Grand Prix ist für uns eine Herzensangelegenheit", sagte ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk. "Wir freuen uns, dass der Grand Prix in Partnerschaft mit dem ADAC Sachsen im kommenden Jahr auf dem Sachsenring stattfinden kann und wir gemeinsam mit dem ADAC Sachsen in eine neue Ära starten können."

Der Sachsenring ist seit 1998 Austragungsort einer der größten Sportveranstaltungen in Deutschland. In diesem Jahr sahen über 193 000 Fans die Rennen in der Moto3, Moto2 und MotoGP. “ (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
René Rast gewann auch das zweite DTM-Rennen in Spielberg. Foto: Erwin Scheriau/APA
Vierter Sieg in Serie

DTM: Audi-Pilot Rast sorgt für Titel-Dreikampf

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket