Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Sport
  3. RB Leipzig - Glasgow Rangers: EL-Übertragung live im Free-TV & Stream, Live-Ticker, Termin, Uhrzeit, Bilanz, heute am 28.4.22

Europa League
28.04.2022

RB Leipzig - Glasgow Rangers: EL-Übertragung live im Free-TV oder Stream und Live-Ticker

Der RB Leipzig trifft im Europa League Halbfinale auf die Glasgow Rangers.
Foto: Dpa / Sebastian Kahnert

Heute begegnen sich der RB Leipzig und die Glasgow Rangers im Halbfinale der Europa League. Hier finden Sie alle Infos zur Übertragung im TV und im Live-Stream. Zudem haben wir einen Live-Ticker für Sie.

Die UEFA Europa League neigt sich langsam dem Ende entgegen. In diesem Jahr gestaltet sich die Endphase dabei besonders spannend: In den beiden Halbfinals müssen sich gleich zwei deutsche Mannschaften beweisen, sodass im besten Falle das Finale der Europa League zwischen zwei deutschen Teams ausgetragen werden könnte.

Neben Eintracht Frankfurt, die hete am 28.04.22 gegen West Ham im zweiten Halbfinale antreten muss, treffen auch der RB Leipzig und die Glasgow Rangers aufeinander.

Wo ist das Spiel im TV zu sehen? Wann findet es statt? Hier erfahren Sie alles Wichtige zur Übertragung des Europa League Halbfinales. Zudem finden Sie einen Live-Ticker, mit dem Sie die Begegnung in Echtzeit verfolgen können.

RB Leipzig - Glasgow Rangers in der Europa League: Datum und Uhrzeit für den Anstoß

Das Halbfinale der Europa League wird heute am 28.04.2022 ausgetragen. Anpfiff in der Partie RB Leipzig - Glasgow Rangers ist um 21.00 Uhr.

Video: SID

RB Leipzig - Glasgow Rangers: Übertragung der Partie live im TV und Online-Stream - auch im Free-TV?

Die Übertragungsrechte für die Europa League hat sich der Sender RTL sichern können. Deshalb sind die Spiele der Saison entweder auf RTL, RTL Nitro oder beim kostenpflichtigen Streaming-Dienst RTL+ zu sehen.

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zur Übertragung in der Übersicht:

Lesen Sie dazu auch
  • Spiel: RB Leipzig - Glasgow Rangers, Hinspiel des Halbfinales der Europa League 2021/22
  • Datum: Donnerstag, 28. April 2022
  • Uhrzeit: 21.00 Uhr
  • Ort: Red Bull Arena, Leipzig
  • Übertragung im Free-TV: -
  • Übertragung im Pay-TV: -
  • Übertragung im Live-Stream: RTL+

Liveticker zur EL 2021/22: Spielplan, Spielstand, Ergebnisse, Aufstellung

Um nichts aus der aktuellen Europa League zu verpassen, finden Sie bei uns im Datencenter alle aktuellen News über Tabelle, Punkte und Ergebnisse in Echtzeit.

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Übertragung in der Europa League: Wo gibt es die Spiele der Saison 21/22 zu sehen?

Der kostenpflichtige Streaming-Dienst RTL+ übertrug im Verlauf der Saison bis zu acht Spiele pro Spieltag. Bei den beiden TV-Sendern RTL und RTL Nitro wurde bisher jeweils ein Spiel pro Spieltag mit deutscher Beteiligung übertragen.

Wenn Sie sich für ein Abo von RTL+ entscheiden, wird bei einem "Premium"-Abo, das für den Empfang der Spiele nötig ist, ein monatlicher Betrag von 4,99 Euro fällig. Zudem gibt es für monatlich 7,99 Euro mit einem "Premium-Duo"-Abo die Möglichkeit, RTL+ auf zwei Geräten gleichzeitig zu nutzen. Laut der Sendergruppe kann das Abonnement 30 Tage lang kostenlos getestet werden, ehe erste Gebühren anfallen.

RB Leipzig - Glasgow Rangers: Bilanz und Infos

Die beiden Mannschaften sind bislang noch nicht in einem Turnier aufeinandergetroffen. Deshalb ist es schwer, eine Prognose zum anstehenden Spiel abzugeben.

Der RB Leipzig befindet sich aktuell auf Tabellenplatz vier der 1. Bundesliga und kann nach den letzten sieben Begegnungen insgesamt fünf Siege vorweisen, musste eine Niederlage verkraften und ging ein Mal mit einem Unentschieden vom Platz.

Die Glasgow Rangers waren kürzlich nicht ganz so erfolgreich. Die letzten sieben Spielergebnisse hielten sich eher die Waage: Fünf Spiele verlor die Mannschaft, die übrigen vier entschied das Team für sich. Dennoch befindet sich das Team aktuell auf Platz zwei der schottischen Tabelle. (AZ)