Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. 19 Starter im 144. Deutschen Derby in Hamburg-Horn

25.03.2020

19 Starter im 144. Deutschen Derby in Hamburg-Horn

Für das 144.

Deutsche Derby auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn sind 19 drei Jahre alte Hengste als feste Starter bestätigt worden. Das Rennen um das begehrte Blaue Band ist einschließlich Zusatzprämien mit insgesamt 770 000 Euro dotiert.

Mit dem Norweger Probably und dem Franzosen Tres Blue starten zwei ausländische Pferde im Derby. Top-Favorit auf den Sieg bleibt Ivanhowe vom Gestüt Schlenderhans, der mit dem Oppenheim-Union-Rennen in Köln den wichtigsten Derbytest gewinnen konnte. Ivanhowe kann dem 1869 gegründeten Gestüt den 19. Derbysieg bescheren.

Insgesamt elf der 19 Derby-Jockeys reisen für das Rennen des Jahres aus dem Ausland an, Jockey-Weltstar Frankie Dettori wurde kurzfristig für den Ritt auf dem Außenseiter Bermuda Reef verpflichtet. (dpa)

Derby-Starter

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren