Newsticker

Weltärztebund-Chef: Bei 20.000 Neuinfektionen am Tag droht zweiter Lockdown
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Abfahrtstraining: Jansrud in Saalbach schnell unterwegs

Ski alpin

19.02.2015

Abfahrtstraining: Jansrud in Saalbach schnell unterwegs

Kjetil Jansrud legte beim Abfahrtstraining in Saalbach-Hinterglemm die beste Zeit hin.
Bild: Stephan Jansen (dpa)

Im Kampf um die Kristallkugel in der Abfahrt hat Kjetil Jansrud gute Form unterstrichen. Der norwegische Skirennfahrer legte beim Abfahrtstraining in Saalbach-Hinterglemm die beste Zeit hin, beging bei seiner Fahrt allerdings auch einen Torfehler.

Hinter dem Super-G-Olympiasieger waren angeführt von Max Franz sechs Österreicher platziert. Jansrud führt die Abfahrtswertung mit 439 Punkten vor dem Südtiroler Dominik Paris aus dem italienischen Team an.

Bester Deutscher war Josef Ferstl auf Platz 15. Klaus Brandner wurde in der Ergebnisliste als 19. geführt. Am Freitag steht das zweite Training für die Abfahrt auf dem Programm. Die neue, anspruchsvolle Strecke auf dem Zwölferkogel fand unter den Skirennfahrern großen Zuspruch, der mächtige Zielsprung im WM-Ort von 1991 stellte am Donnerstag kein Problem dar.

Die Herren fahren am Samstag und Sonntag eine Abfahrt und einen Super-G in Österreich. Für die Damen stehen in Maribor/Slowenien ein Riesenslalom und ein Slalom an. (dpa)

Ergebnisse Training

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren