Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. American Football: Bürgermeisterin von Tampa kündigt Feier für Super Bowl an

American Football
09.02.2021

Bürgermeisterin von Tampa kündigt Feier für Super Bowl an

Jane Castor, Bürgermeisterin von Tampa, hält die Stanley-Cup-Trophäe, die sie ausgiebig feiern will.
Foto: Luis Santana/Tampa Bay Times/AP/dpa

Nach dem Sieg der Tampa Bay Buccaneers im Super Bowl hat die Bürgermeisterin von Tampa eine Feier angekündigt.

"Wir können nicht ein historisches Event von dieser Bedeutung für unsere Gemeinde haben und es nicht feiern", sagte Jane Castor nach Angaben der "Tampa Bay Times". "Wir müssen diesen monumentalen Anlass definitiv zelebrieren." Details zum Ablauf der Feierlichkeiten werde es nach den Abstimmungen mit den Bucs am Dienstag oder Mittwoch geben, sagte sie demnach.

Das Team um Tom Brady hatte sich im Super Bowl 31:9 gegen Titelverteidiger Kansas City Chiefs durchgesetzt und als erstes Team der Geschichte die NFL-Meisterschaft im eigenen Stadion gewonnen.

Castor drückte Zuversicht aus, dass sich die meisten Einwohner Tampas auch bei einer großen Feier an die Empfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus halten werden. "Es wird immer Bedenken geben. Aber, noch mal, wenn wir die Mehrheit der Individuen dazu bringen können, ihre Maske zu tragen, dann können wir die Verbreitung des Virus unterdrücken und kontrollieren", sagte Castor und verwies auf die Bootsparade der Tampa Bay Lightning nach dem Sieg im Stanley Cup um die Meisterschaft in der NHL. Im vergangenen September hatte es allerdings Berichte gegeben von eng gedrängt stehenden Fans ohne Maske, die sogar aus dem Siegerpokal getrunken hatten.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-357356/2 (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.