Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Arndt verpasst erneut Etappensieg bei Katar-Rundfahrt

Radsport

12.02.2015

Arndt verpasst erneut Etappensieg bei Katar-Rundfahrt

Alexander Kristoff gewann die fünfte Etappe der Katar-Rundfahrt.
Bild: Kim Ludbrook (dpa)

Radprofi Nikias Arndt hat auf der fünften Etappe der Katar-Rundfahrt erneut den Sieg knapp verpasst.

Der Bonner vom deutschen Team Giant-Alpecin musste sich wie einen Tag zuvor mit dem dritten Platz hinter dem Norweger Alexander Kristoff und dem Slowaken Peter Sagan begnügen. Nach 153 Kilometer von Al Zubarah Fort nach Madinat Al Shamal kam Arndt zeitgleich mit Kristoff und Sagan ins Ziel.

Niki Terpstra (Etixx-QuickStep) behauptete das Goldtrikot des Gesamtführenden. Der Niederländer hat vor der letzten Etappe die besten Chancen auf die erfolgreiche Titelverteidigung. (dpa)

Homepage Tour of Qatar

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren