Newsticker

Massive Kontaktbeschränkungen sollen ab 2. November gelten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Auch zweites Tennis-Turnier in Köln ohne Zuschauer

Wegen Corona-Krise

17.10.2020

Auch zweites Tennis-Turnier in Köln ohne Zuschauer

Auch beim zweiten Tennis-Turnier in Köln bleiben die Zuschauerränge leer.
Bild: Marius Becker/dpa

Auch das zweite Tennis-Turnier in Köln in der kommenden Woche wird ohne Publikum ausgetragen.

Das bestätigte Veranstalter Edwin Weindorfer im Rahmen der Auslosung am Samstag.

"Wir werden auch die zweite Woche ohne Zuseher spielen. Es gibt leider für uns keine andere Möglichkeit zur Zeit. Wir wollen, dass die zwei Wochen in Köln wirklich sicher über die Bühne gehen", sagte Weindorfer.

Seit Mittwoch wird bereits das erste von zwei ATP-Turnieren in Köln ohne Zuschauer fortgesetzt. An den ersten beiden Tagen der Veranstaltung hatten noch wenige Hundert Zuschauer in die Halle kommen dürfen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Nachdem Köln jedoch aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen als Risikogebiet deklariert worden ist, hatten die zuständigen Gesundheitsbehörden eine Reduzierung auf maximal 250 Besucher angeordnet. Daraufhin entschieden sich die Turnier-Verantwortlichen, für die erste Woche ganz auf Zuschauer zu verzichten, hatten zunächst aber noch auf ein Publikum für die zweite Woche gehofft. "Es ist natürlich schade, wenn man jetzt 10.000 Tickets zurückerstatten muss, aber das ist Realität", sagte Weindorfer.

© dpa-infocom, dpa:201017-99-978395/2 (dpa)

Homepage der Turniere

ATP-Profil Zverev

Tableau

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren