1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Aus für Mitfavoriten Boll/Franziska bei German Open

Tischtennis in Bremen

11.10.2019

Aus für Mitfavoriten Boll/Franziska bei German Open

Sind in Bremen früh ausgeschieden: Timo Boll (l) und Patrick Franziska.
Bild: Lu Yang/XinHua/dpa

Das deutsche Spitzendoppel Timo Boll und Patrick Franziska ist bei den German Open im Tischtennis im Viertelfinale ausgeschieden.

Die beiden Mitfavoriten verloren am Freitagmittag in Bremen in 1:3 Sätzen gegen Fan Zhendong und Lin Gaoyuan aus China. Die deutschen Meister Benedikt Duda und Dang Qiu erreichten dagegen durch einen 3:1-Sieg gegen Jang Woojin und Jeoung Youngsik aus Südkorea überraschend das Halbfinale. Gegner sind dort um 15.40 Uhr die Ex-Weltmeister Chen Chien-An und Chuang Chih-Yuan aus Taiwan. (dpa)

Homepage der German Open

Die ITTF World Tour

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zeitplan der German Open

Die deutschen Top-Spieler

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren