Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. BBL: Kapitän Taylor verlässt die Bayern-Basketballer

Münchner verkünden Abschied

25.06.2017

BBL: Kapitän Taylor verlässt die Bayern-Basketballer

Bryce Taylor wechselt zum deutschen Meister Brose Bamberg.
Bild: Soeren Stache (dpa)

Bryce Taylor verlässt die Basketballer des FC Bayern München nach vier Jahren.

Der Bundesligist teilte zudem mit, dass neben dem 30 Jahre alten US-Amerikaner auch dessen Landsmänner Dru Joyce und Nick Johnson in der kommenden Saison nicht mehr für den letztmaligen Playoff-Halbfinalisten spielen werden.

Taylor wurde mit den Bayern-Basketballern 2014 deutscher Meister. Er führte die Mannschaft drei Spielzeiten als Kapitän an. "Bryce ist mit uns eine außergewöhnlich lange Strecke gegangen, er hat dabei stets alles für den Verein gegeben und sich mit dem Club und München sehr stark identifiziert", äußerte Geschäftsführer Marko Pesic. Taylor war 2013 von den Artland Dragons zum FC Bayern gewechselt.

Vereinsmitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren