Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Balkenhol gewinnt erstmals deutsches Dressur-Derby

Pferdesport

17.05.2015

Balkenhol gewinnt erstmals deutsches Dressur-Derby

Anabel Balkenhol gewann das deutsche Dressur-Derby.
Bild: Daniel Reinhardt (dpa)

Anabel Balkenhol hat das 57. deutsche Dressur-Derby gewonnen. Nach zwei zweiten Plätzen 2011 und 2013 holte sich die Reiterin aus Rosendahl in Hamburg erstmals das traditionsreiche Blaue Band.

Im Finale mit Pferdewechsel setzte sich die 43 Jahre alte Olympia-Starterin gegen die Spanierin Morgan Barbançon Mestre und die Russin Inessa Merkulowa durch. Balkenhol erhielt für die Ritte mit ihrem Pferd Rockefellers Cinderella, mit Barbançon Mestres Vitana und mit Merkulowas Mister X insgesamt 72,549 Prozentpunkte. Die Spanierin kam auf 71,569 Zähler, Merkulowa auf 69,275.

Bestes Pferd war Mister X vor Vitana und Rockefellers Cinderella. Die Prüfung war mit jeweils 10 000 Euro für die Reiter- und für die Pferdewertung dotiert. Anabel Balkenhol war die einzige deutsche Top-Reiterin in Hamburg. Sie hatte mit ihrem Erfolgspferd Dablino am Vortag auch den Grand Prix Special gewonnen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren