1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Blum reitet in La Baule zum Sieg im Großen Preis

Springreiten

18.06.2019

Blum reitet in La Baule zum Sieg im Großen Preis

Springreiterin Simone Blum auf ihrer Stute Alice.
Bild: Stefan Lafrentz (dpa)

Weltmeisterin Simone Blum hat beim Nations-Cup-Turnier im französischen La Baule den Großen Preis gewonnen.

Die 30 Jahre alte Springreiterin aus Zolling siegte im Sattel ihrer Stute Alice dank der schnelleren Runde im Stechen vor 2012-Olympiasieger Steve Guerdat aus der Schweiz mit Bianca. Für die zwischenzeitliche verletzte Blum war es der erste GP-Sieg seit ihrem WM-Triumph im September vergangenen Jahres.

Zwei Tage nach dem enttäuschenden sechsten Platz mit der Nationalmannschaft zeigte Blum in La Baule eine starke Vorstellung mit zwei fehlerfreien Runden. Ihre Kollegen Philipp Weishaupt aus Riesenbeck mit Che Fantastica und Sven Schlüsselburg aus Ilsfeld mit Bud Spencer verpassten das Stechen. (dpa)

Nationenpreis beim Weltverband FEI

La Baule

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Auch der Hürdenlauf ist Teil der neuen Leichtathletik-Wettkampfform in Minsk. Foto: Sergei Grits/AP
Europaspiele in Minsk

"Ein bisschen komisch" - Neue Wettkampfform irritiert

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen