Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Bonn festigt Playoff-Platz - Crailsheim überrascht

Basketball

09.04.2015

Bonn festigt Playoff-Platz - Crailsheim überrascht

Benas Veikalas war zusammen mit Tadas Klimavicius mit jeweils 13 Punkten bester Werfer für die Bonner.
Bild: Stefan Puchner (dpa)

Die Telekom Baskets Bonn haben ihren Playoff-Platz in der Basketball-Bundesliga gefestigt. Die Crailsheim Merlins überraschten die RIESEN Ludwigsburg: Sie setzten sich im Baden-Württemberg-Derby mit 89:81 (40:38) durch und verließen zunächst den letzten Tabellenplatz.

Bonn musste sich bei den Löwen Braunschweig strecken, um nach klarer Halbzeit-Führung noch mit 75:72 (53:38) zu gewinnen. Tadas Klimavicius und Benas Veikalas waren mit 13 Punkten beste Korbschützen beim Sieger, der den fünften Platz festigte.

Ludwigsburg konnte sich nach verschlafenem ersten Viertel (12:23) zwar herankämpfen, doch hatte Crailsheim in einem packenden Derby mit 89:81 (40:38) das bessere Ende für sich. Chris Otule war mit 19 Punkten bester Werfer der Merlins.

Im Tabellenkeller konnte Medi Bayreuth seinen Negativlauf auch bei den Eisbären Bremerhaven nicht stoppen. Die Norddeutschen setzten sich dank der Punkte von Myles Hessen (22) und Devin Searcy (18) deutlich mit 91:66 (45:30) durch. Brandon Bowman (20) konnte die achte Niederlage in Serie nicht verhindern. Eine Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verhalf dem Mitteldeutschen BC zum 70:65 (27:42) bei Phoenix Hagen. David Bell (19) und Niklas Geske (17) waren die besten Punktesammler beim MBC. (dpa)

Spielstatistiken

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren