1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Cavendish nach langer Krankheit im Tour-Dimension-Team

Ex-Weltmeister

01.07.2017

Cavendish nach langer Krankheit im Tour-Dimension-Team

Sprinter Mark Cavendish startet bei der Tour de France für das Team Dimension Data.
Bild: Luca Zennaro (dpa)

Trotz eines langen Ausfalls wegen Pfeifferschen Drüsenfiebers steht Rad-Sprinter Mark Cavendish im Tour-de-France-Team der afrikanischen Formation Dimension-Data.

Der 32 Jahre alte britische Ex-Weltmeister ist mit bisher 30 Tour-Etappensiegen der in dieser Beziehung erfolgreichste aktive Radprofi. "Trotz der Krankheit und der fehlenden Rennpraxis habe ich hart gearbeitet, um wieder gesund zu werden und meine Fitness im Hinblick auf die Tour so gut wie möglich zurückzugewinnen", erklärte Cavendish nach der Nominierung des neunköpfigen Kaders für die am Samstag in Düsseldorf beginnende 104. Frankreich-Rundfahrt.

"Mit ihm wird auf jeden Fall zu rechnen sein", meinte der Erfurter Topsprinter Marcel Kittel, der bei der Tour "so viel Sprinter mit Siegchancen wie noch nie" ausgemacht hat. Kittel hat bisher neun Etappen gewonnen und gilt als stärkster Sprinter neben André Greipel (Hürth), dem zweimaligen Weltmeister Peter Sagan (Slowakei), Dylan Groenewegen (Niederlande), Nacer Bouhanni und Arnaud Démare (beide Frankreich), Sonny Cobrelli (Italien), Nikias Arndt (Bochholt), Rick Zabel (Unna) und Cavendish.

Homepage Tour

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Die deutschen Volleyballerinnen verloren erneut. Foto: Silas Stein
Volleyball-WM live

Volleyball-WM 2018: Die Halbfinalspiele im Live-Stream

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen