Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Deutsche Snowboardcrosser zum Abschluss früh raus

Snowboard

21.03.2015

Deutsche Snowboardcrosser zum Abschluss früh raus

Die deutschen Snowboardcrosser haben sich beim Weltcup-Abschluss im spanischen La Molina glücklos präsentiert. Konstantin Schad, Paul Berg und Martin Nörl schieden allesamt schon im Achtelfinale aus.

Noch in der Qualifikation zuvor war der deutsche Meister Schad die zweitbeste Zeit gefahren. Der Sieg ging an Christopher Robanske aus Kanada, bei den Frauen setzte sich die Französin Charlotte Bankes durch. Nach nur je drei Wettbewerben ist die Weltcup-Saison bereits wieder beendet. Eingeplante Stopps in Österreich und den USA waren abgesagt worden. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren