1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Deutsche Volleyballerinnen weiter sieglos in Nationenliga

Niederlage gegen Italien

23.05.2019

Deutsche Volleyballerinnen weiter sieglos in Nationenliga

Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski verlor erneut.
Bild: Krzysztof Œwiderski/PAP (dpa)

Die deutschen Volleyballerinnen haben das erste Turnier in der Nationenliga sieglos abgeschlossen.

Die verjüngte Mannschaft von Bundestrainer Felix Koslowski unterlag im polnischen Opole auch dem WM-Zweiten Italien mit 0:3 (19:25, 24:26, 25:27).

Mit elf Punkten war Lena Stigrot beste deutsche Angreiferin. Zuvor hatten die DVV-Frauen schon gegen Thailand und Polen verloren. Das nächste Event bestreitet Deutschland in der kommenden Woche in Ankara.

Die deutschen Frauen bestreiten bei der "Nations League" insgesamt fünf Turniere in fünf Ländern. Insgesamt sind 16 Mannschaften in dem Format vertreten. Für das Finale vom 3. bis zum 7. Juli in China qualifizieren sich die besten sechs Teams inklusive dem Gastgeber. Die Premierenveranstaltung im vergangenen Jahr gewannen die USA. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren