1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Die Gewinner des Grünen Trikots (Sprint) seit 1991

Tour de France

30.07.2017

Die Gewinner des Grünen Trikots (Sprint) seit 1991

Der Australier Michael Matthews gewann das Grüne Trikot der Tour de France 2017.
Bild: Thibault Camus (dpa)

1991 Dschamolidin Abduschaparow (Usbekistan)

1992 Laurent Jalabert (Frankreich)

1993 Dschamolidin Abduschaparow (Usbekistan)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

1994 Dschamolidin Abduschaparow (Usbekistan)

1995 Laurent Jalabert (Frankreich)

1996 Erik Zabel (Deutschland)

1997 Erik Zabel (Deutschland)

1998 Erik Zabel (Deutschland)

1999 Erik Zabel (Deutschland)

2000 Erik Zabel (Deutschland)

2001 Erik Zabel (Deutschland)

2002 Robbie McEwen (Australien)

2003 Baden Cooke (Australien)

2004 Robbie McEwen (Australien)

2005 Thor Hushovd (Norwegen)

2006 Robbie McEwen (Australien)

2007 Tom Boonen (Belgien)

2008 Oscar Freire (Spanien)

2009 Thor Hushovd (Norwegen)

2010 Alessandro Petacchi (Italien)

2011 Mark Cavendish (Großbritannien)

2012 Peter Sagan (Slowakei)

2013 Peter Sagan (Slowakei)

2014 Peter Sagan (Slowakei)

2015 Peter Sagan (Slowakei)

2016 Peter Sagan (Slowakei)

2017 Michael Matthews (Australien)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Deutschlands Julius Kühn ist nach seinem Kreuzbandriss operiert worden. Foto: Monika Skolimowska
Handball-WM 2019

Handball-WM 2019: Spielstätten, Austragungsorte und Tickets

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen