1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Draisaitls Oilers weiter ungeschlagen - Grubauer überragt

NHL

11.10.2019

Draisaitls Oilers weiter ungeschlagen - Grubauer überragt

Leon Draisaitl (M) feierte mit den Edmonton Oilers einen weiteren Sieg.
Bild: Kathy Willens/AP/dpa

Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben ihre Erfolgsserie in der nordamerikanischen NHL weiter ausgebaut.

Die Kanadier gewannen am Donnerstag (Ortszeit) auswärts bei den New Jersey Devils knapp mit 4:3 (1:1, 1:1, 1:1, 1:0) nach Penaltyschießen. Den entscheidenden Treffer im Shootout erzielte Draisaitl selbst. Zuvor hatte der 23-jährige Kölner seinen zweiten Saisontreffer im Spiel verbucht (10. Minute). Für die Oilers war es der vierte Sieg im vierten Spiel.

Nationaltorhüter Philipp Grubauer überzeugte mit starken 39 Paraden beim 4:2 (1:2, 1:0, 2:0)-Heimerfolg seiner Colorado Avalanche gegen die Boston Bruins. Für den 27-jährigen Rosenheimer und die Avs war es der dritte Sieg in Serie.

Die Pittsburgh Penguins und Nationalspieler Dominik Kahun konnten sich mit 2:1 (0:0, 1:1, 1:0) gegen die Anaheim Ducks durchsetzen. Kahun blieb ohne Scorer-Punkt beim Heimsieg seines Teams. Der Münchener Korbinian Holzer stand für die Kalifornier auf dem Eis.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Tobias Rieder und die Calgary Flames besiegten die Dallas Stars mit 3:2 (0:0, 0:1, 2:1, 1:0) nach Penaltyschießen. Der 26 Jahre alte Landshuter blieb ohne Zählbares.

Liga-Neuling Lean Bergman und die San Jose Sharks feierten mit einem 5:4 (2:2, 2:2, 1:0) bei den Chicago Blackhawks den ersten Sieg der neuen Saison. Der 21-Jährige blieb ohne Punkt. (dpa)

Spielstatistik Edmonton Oilers-New Jersey Devils

Spielstatistik Anaheim Ducks-Pittsburgh Penguins

Spielstatistik Calgary Flames-Dallas Stars

Spielstatistik San Jose Sharks-Chicago Blackhawks

Spielstatistik Boston Bruins-Colorado Avalanche

NHL Tabelle

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren