1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Dreifacher Langlauf-Olympiasieger Maentyranta gestorben

Ski nordisch

30.12.2013

Dreifacher Langlauf-Olympiasieger Maentyranta gestorben

Der dreifache Langlauf-Olympiasieger Eero Maentyranta ist im Alter von 76 gestorben. Nach Angaben des finnischen Skiverbandes starb er am Montag nach langer Krankheit in Oulu.

Maentyranta gewann bei den Olympischen Winterspielen 1964 in Innsbruck Gold über 15 und 30 Kilometer. Vier Jahre zuvor hatte er die finnische Staffel in Squaw Valley zum Olympiasieg über 4 x 10 Kilometer geführt. Außerdem errang er bei Olympia jeweils zweimal Silber und Bronze. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Gewann nach zwölf Jahren wieder ein PGA-Turnier: Charles Howell III. Foto: Michael Reynolds/EPA
PGA-Turnier

Triumph nach zwölf Jahren: US-Golfer Howell siegt wieder

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket