Newsticker
Bundesregierung stuft mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete ein
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Erster Corona-Fall bei der Darts-WM

Turnier in London

20.12.2020

Erster Corona-Fall bei der Darts-WM

Bei der Darts-WM in London hat es den ersten Corona-Fall gegeben.
Bild: Kieran Cleeves/PA Wire/dpa

Bei der Darts-WM in London ist der erste Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der Niederländer Martijn Kleermaker wurde nach einem Positivtest aus dem Turnier genommen, wie der Weltverband PDC mitteilte.

"Ich bin sehr enttäuscht, dass ich nicht teilnehmen darf. Meine Gesundheit ist aber meine Priorität. Derzeit zeige ich keine Symptome, aber ich möchte jeden bitten, meine Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit zu respektieren", teilte der 29-Jährige mit.

Eigentlich hätte Kleermaker heute (19.00 Uhr/ Sport1 und DAZN) sein Auftaktmatch gegen den Südafrikaner Cameron Carolissen bestreiten sollen. Weil auch Ersatzmann Josh Payne aus England nach einem Corona-Fall in seinem Umfeld kurzfristig nicht für einen Einsatz zur Verfügung steht, erreicht Carolissen kampflos die nächste WM-Runde.

© dpa-infocom, dpa:201220-99-761871/2 (dpa)

Informationen zur Darts-WM 2021

Spielplan Darts-WM

Order of Merit

Details zur Darts-Weltrangliste

PDC auf Twitter

Mitteilung zu Zuschauerkapazität

PDC-Profil Hopp

PDC-Profil Clemens

PDC-Profil van Gerwen

PDC-Profil Wright

PDC-Profil Price

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren