1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Euroleague: FC Bayern mit Heimsieg gegen Chimki Moskau

Basketball-Königsklasse

06.12.2018

Euroleague: FC Bayern mit Heimsieg gegen Chimki Moskau

Feierte mit Bayern einen Heimsieg gegen Moskau: Coach Dejan Radonjic.
Bild: Tobias Hase (dpa)

Den Basketballern vom FC Bayern München ist in der Euroleague ein wichtiger Heimerfolg im Kampf um die Playoffs gelungen.

Der deutsche Meister gewann 72:65 (31:28) gegen das russische Spitzenteam Chimki Moskau. Die Bayern sind nach dem Sieg nun Zehnter. Die besten acht Mannschaften erreichen die K.o.-Runde.

Bei Chimki fehlte nach einem Fingerbruch Starspieler Alexej Schwed. Ohne den Euroleague-Topscorer tat sich Moskau schwer in der Offensive. Die Münchner passten sich in der ersten Halbzeit dem mäßigem Niveau an, führten aber mit drei Punkten zur Pause (31:28).

Die deutschen Nationalspieler Maodo Lô und Danilo Barthel hatten frühzeitig Foulprobleme und saßen viele Minuten auf der Bank. Nach einem Zusammenprall mit einem Gegenspieler musste München verletzungsbedingt auf Devin Booker verzichten. Auch ohne den Center bauten die Bayern Mitte des dritten Viertels - nach einem Dreier von Ex-NBA-Profi Derrick Williams - ihre Führung erstmals zweistellig aus (43:32). 

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Moskau kam im Schlussviertel bis auf einen Punkt heran (54:53). Die Bayern behielten aber die Nerven und sicherten sich ihren fünften Euroleague-Sieg in dieser Saison. Bester Scorer war Nihad Dedovic mit 14 Zählern. Am Sonntag müssen die Münchner in der Bundesliga nach Jena. In der Euroleague geht es am 14. Dezember mit einem Heimspiel gegen Žalgiris Kaunas weiter. (dpa)

Spielstatistik

Tabelle Euroleague

Kader FC Bayern München

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Leon Draisaitl (l) verlor mit den Edmonton Oilers und blieb dabei ohne Scorerpunkt. Foto: Jason Franson/The Canadian Press/AP
Eishockey-Profiliga

Draisaitl verliert mit Edmonton in der NHL gegen St. Louis

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket