Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. FIFA-Exekutivkomitee tagt ohne Zwanziger

Fußball

25.05.2015

FIFA-Exekutivkomitee tagt ohne Zwanziger

Theo Zwanziger fehlte laut FIFA am Montag als einziges der 25 Exko-Mitglieder.
Bild: Soeren Stache (dpa)

Ohne das scheidende deutsche Mitglied Theo Zwanziger hat das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes FIFA seine Beratungen begonnen. Zwanziger wird am Freitag beim Kongress in Zürich sein Amt aufgeben und durch DFB-Chef Wolfgang Niersbach ersetzt.

Er fehlte laut FIFA am Montag als einziges der 25 Exko-Mitglieder. Auf der Tagesordnung des Gremiums stehen unter anderem die Regularien für die WM-Vergabe 2026 und eine Modifizierung der sogenannten Dreifachbestrafung. Erwartet wird die Streichung der automatischen Sperre von mindestens einem Spiel nach Notbremsen im Strafraum. Mit einer Bekanntgabe der Entscheidungen wird allerdings erst nach dem Sitzungsende am Dienstag gerechnet. (dpa)

Tagesordnung Exekutivkomitee

FIFA-Exekutivkomitee

Tagesordnung FIFA-Kongress

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren