Newsticker
RKI meldet 16.417 Neuinfektionen und 879 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Fabian Böhm will zur WM: Entschluss mit Familie gefasst

TSV Hannover-Burgdorf

10.12.2020

Fabian Böhm will zur WM: Entschluss mit Familie gefasst

Will an der WM teilnehmen: Der Hannoveraner Fabian Böhm.
Bild: Friso Gentsch/dpa

Fabian Böhm von der TSV Hannover-Burgdorf will bei der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten dabei sein.

"Ich freue mich, dass ich weiter im Kader bin. Wenn ich auch im finalen Kader für das Turnier stehe und gesund bin, werde ich die WM spielen", wird der 31 Jahre alte Rückraumspieler von der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" zitiert. "Diesen Entschluss habe ich für mich und mit meiner Familie schon gefasst. Wir haben zusammen alles abgewogen."

Böhms Nationalmannschaftskollegen Patrick Wiencek und Fabian Wiede verzichten freiwillig auf eine Teilnahme. Wiede von den Füchsen Berlin fühlt sich nach einer Schulteroperation noch nicht bereit für das Turnier vom 13. bis 31. Januar 2021. Der Kieler Wiencek ist aus persönlichen Gründen nicht dabei.

© dpa-infocom, dpa:201210-99-643658/2 (dpa)

Die deutsche Gruppe in der EM-Qualifikation

Kader der deutschen Handballer

Spielplan der deutschen Handballer

Präsidium des Deutschen Handballbundes

Vorstand des Deutschen Handballbundes

DHB-Mitteilung zu Wiede

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren