Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Fechten: Bonner Florettfechter Sanita holt EM-Bronze

Fechten
20.06.2016

Bonner Florettfechter Sanita holt EM-Bronze

Der Bonner André Sanita hat für den Deutschen Fechter-Bund gleich zum Auftakt der Europameisterschaften in Torun die erste Medaille gewonnen.

Der 24 Jahre alte Sportsoldat verlor in der polnischen Stadt erst im Florett-Halbfinale mit 12:15 gegen den ehemaligen russischen WM-Dritten Timur Safin. "Da war ein bisschen mehr drin", sagte Sanita.

Der viermalige Einzel-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz unterlag dem Franzosen Erwan Le Péchoux im Achtelfinale mit 8:15 und belegte Platz 13. Joppich, in Rio de Janeiro einziger deutscher Starter mit dieser Waffe, wollte dieses Resultat "schnell abschütteln" und sich auf die Rio-Vorbereitung konzentrieren. Das Gold-Gefecht entschied Safin gegen Le Péchoux mit 15:9 für sich.

Die vier deutschen Säbelfechterinnen schieden vorzeitig aus. Am besten schnitt noch Anna Limbach aus Dormagen als 19. ab. Russlands Weltmeisterin Sophia Welikaja, die Olympia-Zweite von London, verteidigte mit dem 15:10 gegen die Ungarin Anna Marton ihren Titel von Montreux 2015 erfolgreich. Marton war 2015 in Moskau WM-Dritte. (dpa)

Ergebnisse

Veranstalter-Homepage

Homepage Deutscher Fechter-Bund

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.